Mittwoch, 27. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #3


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher.


1. Frage 
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Frage 
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Frage 
Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 
4. Frage 
Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance?
 
 
1. 
 
 
Klappentext
Kommisar Knut Jansen und Exprofilerin Helen Henning stehen vor einem Rätsel: In Valandsiel werden mehrere mit Sand gefüllte Leichen gefunden. Die bizarren Taten des Serienkillers scheinen einem verborgenen Muster zu folgen und werden dabei immer brutaler und perfekter. Valandsiels Ermittlerduo findet sich in einem verwirrenden Todesspiel wieder, in dem der Mörder ausgerechnet Knut eine wichtige Role zugedacht hat.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn der Täter hat bereits sein nächstes Opfer auserkoren. Und auch Helen schwebt in größter Gefahr ...
 
Im Moment bin ich auf Seite 86/383.
 
 
Und in den nächsten Tagen werde ich mit diesen Büchern anfangen 

Klappenext
"Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein" - Friedrich Nietzsche
 
Der Schriftsteller Leveret Pale, seines Zeichens das weiße Kaninchen, lädt ein zu einem Abstieg in den Abgrund der menschlichen Seele und zu den morbiden Höhen ihrer Vorstellungskraft.
 
13 verstörende Geschichten führen durch seinen Kaninchenbau in die Reiche des Wahnsinns, vom alltäglichen Irrsinn, bis hin zu Nekropilie, mysteriösen Anomalien, Amokläufen und Drogentrips.
 
 
  Klappentext
Die Götter haben ihnen das Licht geschenkt - doch sie gaben ihnen auch die Schatten.
 
Terrastras wird von einer dunklen Bedrohung heimgesucht, doch sein Volk ahnt nichts davon. Ivar, ein Ex-Kopfgeldjäger ist der Einzige, der die Vorboten einer grausamen Zukunft erkennt. Er vereint die Erben der Rebellen des Erior, um den Geheimnissen ihrer Ahnen auf den Grund zu gehen und ihre geliebte Heimat vor einem grausamen Schicksal zu bewahren.
 
»Das Erbe der Rebellen« ist der erste Band der Sieben Schlüssel Reihe.


2.
  
Sie spürte ihn. 
 
Wie eitel, wie ignorant und blind wir Menschen doch geworden sind, dem Untergang entgegenrennend und es Fortschritt nennend.
 
Levin wachte auf.
 
 
3.  
 
Ich finde das Buch immer noch ziemlich spannend, aber Helens Übervorsichtigkeit geht mir ein bisschen auf die Nerven. Ich kann verstehen, warum sie das macht und das es vielleicht auch notwendig ist, aber trotzdem nervt es mich irgendwie.
 
Das wird mein zweites Buch von Leveret Pale und meine erste Anthologie. Ich in schon sehr gespannt und freue mich besonders auf die Geschichte "Valentin Rosenthal", da sie ja gewissermaßen zur Elirium Sage gehört.
 
Das klingt wieder nach einer guten Fantasy Reihe.
 
 
4. 
 
Auf jeden Fall. Bei mir kommt es sowieso selten vor, dass ich ein Buch abbreche, aber wenn ich das tue, fange ich das Buch immer noh mehrmals an. Irgendwann werde ich es schon schaffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen